Schriftgröße: normal | groß | größer

Herzlich willkommen

 

 

 

Kinderfest  01.September 2016

 

von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
 

 

Kinderfest 2016

 

Wir wünschen allen Gästen viel Spaß im Miniaturenpark "Lütt Schwerin"

 

Herzlichen Dank an die Frauenunion Schwerin

 

 

 

 

 

 

 

Groß war heute die Freude bei Yves Schade, Chef des Miniaturenparks "Lütt Schwerin": Die Frauenunion der Schweriner CDU überreichte an die AWO-Einrichtung im Stadtteil Lankow einen Scheck in Höhe von 250,00 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös des Glühwein-Verkaufs der Frauenunion auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt und soll bei "Lütt Schwerin" für einen ganz besonderen Zweck zum Einsatz kommen. FU-Vorsitzende Silvia Rabethge: "Wir freuen uns sehr darüber, dass Herr Schade und ...seine Mitstreiterinnen und Mitstreiter mit unserer Spende zu Beginn der Sommerferien ein Fest für die etwa 100 Kinder ausrichten wollen, die zu Gast bei den Schweriner Kindertafeln sind. Das ist eine großartige Idee." Bei einem Rundgang über das Außengelände und durch die Werkstätten informierten sich die Mitglieder der Frauenunion über die Arbeit der derzeit 40 Mitarbeiter. In den vergangenen Jahren entstanden in "Lütt Schwerin" 240 Gebäudenachbauten aus dem Schweriner Sadtzentrum der Jahre 1900-1930 im Maßstab 1:25. Der imposanteste Nachbau ist wohl der des Schweriner Schlosses, der derzeit in einer Werkstatt im "Winterschlaf" lagert und auf den Saisonstart im Mai wartet. Einen weiteren Scheck in Höhe von 250,00 Euro hatte die Frauenunion vor zwei Wochen an das Projekt "Spielend Deutsch lernen" des Schweriner Vereins "Die Platte lebt" übergeben.

 

 

 

 

Die reizvolle und beeindruckende Stadtlandschaft Schwerins wird neben der Schönheit der Natur durch das Zusammenspiel von historisch Gewachsenem und moderner Architektur geprägt. Konzentrationspunkt ist der Alte Garten. Dort spannt sich der Bogen von den Repräsentationsbauten der Landesregierung über das Staatstheater, die Gemäldegalerie des Museums und die Weiten des Schweriner Sees zum Schloss. Die modellhafte Darstellung der vielfältigen Schönheit der Stadt ist die Vision des „Miniaturenpark Lütt Schwerin". Dabei sind Straßenzüge und einzelne Modelle im Maßstab 1:25 detailgetreu nachgebildet worden.

 

 


Die Gebäude und Objekte des alten Stadtkerns werden ohne „Betonblockbebauung" dargestellt. Insbesondere werden alle vor 1975 abgerissene Gebäude des Großen Moores und angrenzenden Straßen gezeigt. Der Stadtkern soll im Modell seinen ursprünglichen Charakter als herzogliche Residenzstadt mit vielen auch kleineren architektonisch interessanten Gebäuden entwickeln.

 

 

Schloss und Petermännchen.jpg


Die Miniaturen sind weitestgehend in ihrem architektonischen Kontext in die natürlich gewachsene Parkanlage eingepasst. Auf der Parkfläche gibt es Erholungsmöglichkeiten (Bänke, Sitzoasen) für Ältere, und Beschäftigungsmöglichkeiten(Spielplatz, Taststecke, Großflächenspiele etc.) für Kinder.

 

3 4

 

 


Unsere Projekte verhindern die Ausgrenzung von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen aus dem Arbeits- und Gesellschaftsleben und wirken dem Verlust von Fach- und Sozialkompetenzen  entgegen. Sie dienen dem Erhalt sowie der Weiterentwicklung der Beschäftigungsfähigkeit von erwerbslosen Menschen. Eines dieser Projekte ist der Modellbau im Rahmen des Miniaturenparks „Lütt Schwerin“. Hier brachten und bringen viele arbeitlose Menschen ihre Kreativität, ihr handwerkliches Geschick und ihre Geduld ein und machen den Miniaturenpark zu einem touristischen Kleinod der Stadt Schwerin.

 

2